anzeige
  
4. März 2014 - 01:23h | Aktualisiert: 4. März 2014 - 01:23h

Karneval entlang der Goldstraße zieht Tausende an

Statt Freibier: 4.000 Liter Caipirinha für die Narren

Während der Karnevalszeit steht ganz Brasilien Kopf. Da machen auch die historischen Städte Ouro Preto, Mariana und Diamantina im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais keine Ausnahme. Sie liegen entlang der “Estrada Real”, über die einst Gold und Edelsteine vom Innenland zur Küste transportiert wurden.

ouro-preto

Wie in vielen anderen Städten sind es auch dort die Karnevalsblöcke, die mit ihren Shows und Konzerten tausende Menschen anziehen. In Ouro Preto kommt als Besonderheit hinzu, dass dort auch die Wohngemeinschaften der Studenten aktiv an der Karnevalsgestaltung beteiligt sind und sogar Komplettpakete mit Übernachtungsmöglichkeit in der WG anbieten.

Natürlich fehlen bei den Blöcken Ouro Pretos auch satirische Hinweise gegen die kleine und große Politik nicht. Bekannt ist der Karneval aber für seine Unkompliziertheit. Dieses Jahr machte eine neue Mode von sich Reden. Die “Plaquinhas”, kleine Schilder, die mit den verschiedensten Wünschen versehen, hoch gehoben werden. Gesucht weden dabei “Bussis auf die Schulter” oder gar ein Partner. Die Bussijagd scheint Erfolg gehabt zu haben, etliche Fotos im Internet beweisen es.

Ausgiebig gefeiert wurde und wird auch in Mariana. Dort ließen sich die Veranstalter einiges einfallen. Unter anderem gab es am Rosenmontag statt Freibier Frei-Caipirinha, und das buchstäblich literweise. Verteilt wurden 4.000 Liter Caipirinha. Bei den Umzügen präsent waren zudem die “Bonecos gigantes”, die gigantischen Puppen, die durch die historischen Gassen und Straßen getragen wurden.

Der Karneval in Diamantina gilt als einer der traditionsreichsten von Minas Gerais. Gefeiert wird mit Live-Musik an sieben verschiedenen Plätzen in den Gassen der Altstadt, und das rund um die Uhr. Als Kulisse dienen dabei die Häuserfronten aus der Kolonialzeit.

fabalista-logo
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Neu im IAP PortalNetwork