anzeige
  
3. März 2014 - 10:24h | Aktualisiert: 3. März 2014 - 10:24h

Mocidade Azul gewinnt Sambaparaden der Serie A in Curitiba

Konkurrenz mit Punkteverteilung nicht unbedingt einverstanden

In Curitiba im Bundesstaat Paraná steht der Gewinner der diesjährigen Sambaparaden der Gruppe A bereits fest. In ihrem 42-jährigen Bestehen holte sich die Mocidade Azul ihren 23. Titel. Allerdings waren nicht alle mit dem Ergebnis der Punkteauszählung einverstanden.

4039

Der Karneval in Curitiba im Süden Brasiliens ist eher klein und zurückhaltend. Lediglich vier Sambaschulen treten pro Gruppe an. Dennoch zogen die Desfilees in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag nach offiziellen Angaben etwa 25.000 Fans an. Zum ersten Mal seit 15 Jahren fanden die Sambaparaden wieder im Zentrum Curitibas statt. Bevor sich die Schulen präsentierten, sorgten bereits die Blöcke Afoxé, Derrepente und Rancho das Flores für Stimmung.

Die Leões da Mocidade ehrten mit ihrer Parade den Bundesstaat Bahia, erzählten seine Geschichte von den Indios über die Kolonisierung durch die Portugiesen bis hin zur heutigen Kultur Bahias, die stark afrobrasilianisch geprägt ist. Als zweite Schule zogen die Embaixadores da Alegria über die Avenida. Ihr Thema war die Kunst. Auf einem der vier allegorischen Wagen war ein Künstler dabei, während des Umzugs ein Bild zu malen. Die Acadêmicos da Realeza stellten die Welt mit ihren Allegorien und Blöcken dar. Die Mocidade Azul wollte mit dem Schockieren spielen. So präsentierten sich die Mitglieder der “Bateria”, der Samba-Schlagzeuger, als Skelette verkleidet.

Auf die Ergebnisse der Punktevergabe mussten die Sambaschulen nicht lange warten. Sie wurden bereits am Sonntagnachmittag bekannt gegeben. Mit dem Ergebnis nicht einverstanden war allerdings die Präsidentin der Sambaschule Embaixadores da Alegria. Sie stellte lautstark die Punktevergabe in Frage. Etliche Mitglieder der Vereinigung Embaixadores verließen daraufhin den Ort der Auszählung. Den ersten Platz erzielten mit 199,9 Punkten die Mocidade Azul, den zweiten mit 196,7 Punkten die Acadêmicos da Realeza und den dritten Platz mit 194,9 Punkten die Embaixadores da Alegria.

fabalista-logo
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Neu im IAP PortalNetwork