anzeige
  
2. März 2014 - 19:34h | Aktualisiert: 2. März 2014 - 19:45h

Fotogalerie: 2. Nacht der Grupo Especial 2014 in São Paulo

Gaviões da Fiel präsentierte Hommage von Fussball-Legende Ronaldo

Wo am Vortag heftiger Regen gefallen war, erhellte in der Nacht zum Sonntag (3.) Fußball-Legende Ronaldo die Paradestrecke im Sambódromo do Anhembi in São Paulo. In der Millionenmetropole gingen weitere sieben Sambaschulen im Kampf um die diesjährige Karnevalskrone an den Start, die Sambaschule Gaviões da Fiel präsentierte dabei ein Hommage des Ausnahmespielers. Ausgefallene Kostüme, gigantische Motivwagen und leicht bekleidete Sambatänzerinnen bestimmten aber auch bei den anderen Schulen bis in den Morgengrauen hinein das Bild. Zu rassigen Rhythmen wurde getanzt und gesungen, als würde der Carnaval do Brasil nie ein Ende finden.

Nachfolgend präsentieren wir einige Impressionen der farbenfrohen Paraden der zweiten Nacht der Spezialgruppe in São Paulo mit den Sambaschulen Pérola Negra, Gaviões da Fiel, Mocidade Alegre, Nenê de Vila Matilde, Águia de Ouro, Império de Casa Verde und Academicos do Tatuapé.

fabalista-logo
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Neu im IAP PortalNetwork