anzeige
  
1. März 2014 - 20:45h | Aktualisiert: 3. März 2014 - 03:33h

Fotogalerie: 1. Nacht der Serie A im Karneval von Rio 2014

Gleich acht Schulen kämpften in luxuriösen Kostümen um den Aufstieg

Die Sambaparaden der im Karneval von Rio de Janeiro 2014 haben mit den Präsentationen der Serie A einen ersten Höhepunkt erreicht. Am Freitagabend (28.) defilierten die ersten acht Schulen der Aufsteigergruppe durch das Sambódromo Marquês de Sapucaí im Herzen der Metropole. Freude und Leidenschaft bestimmten das farbenfrohe Treiben in der von Stararchitekt Oscar Niemeyer gestalteten Arena.

Und auch wenn die Paraden im TV nur im Regionalprogamm übertragen werden: sie stehen den Luxus-Präsentationen der Spezialgruppe in Nichts nach. Am heutigen Samstagabend (1.) präsentieren sich weitere neun Schulen der Serie A dem verwöhnten Publikum, am Sonntag und Montag (2. und 3.) findet das Spektakel mit den Paraden der Grupo Especial dann endgültig vor einem Millionenpublikum weltweit seinen Höhepunkt.

Nachfolgend präsentieren wir einige Impressionen der umwerfenden Paraden der ersten Nacht der Serie A in Rio de Janeiro mit den Sambaschulen Em cima da Hora, União de Jacareaguá, Acadêmicos da Rocinha, Renacer de Jacarepaguá, Porto da Pedra, Paraíso do Tuiuti, Inocentes de Belford Roxo und Império Serrano.

fabalista-logo
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Neu im IAP PortalNetwork