anzeige
  
9. Februar 2013 - 20:44h | Aktualisiert: 9. Februar 2013 - 20:44h

Claudia Leitte tanzt mit Psy den Gangnam-Style

Megahit begeistert 2 Millionen Zuschauer

Für viele war der Auftritt des südkoreanischen Rappers Psy der heimliche Höhepunkt im Karneval von Salvador da Bahia. Am Freitag (8.) präsentierte der Künstler seinem Rekord-Hit „Gangnam-Style“ hoch oben auf einem „Trio elétrico“ von Claudia Leitte im berühmten „Circuito Dodô“.

psy

Gemeinsam mit Sabrina Sato war der Koreaner inmitten des Umzugs „zugestiegen“ und sang zunächst den Hit „Extravasa“. Die rund 2 Millionen Zuschauer auf dem vermutlich größten Straßenkarneval der Welt begrüßte er mit den Worten „Hallo Salvador, wie geht es euch? Ich habe gehört, ich bin auch hier in Brasilien ein bisschen berühmt, so gebt mir einen lauten Schrei.“ Zuvor hatte Leitte ihn eingeladen, hinauf auf die Bühne zu kommen. „Mein Haus ist dein Haus. Komm hoch und mach was immer du willst.“

Am Nachmittag hatte Psy auf einer Pressekonferenz seine Passion für den Karneval in Bahia gestanden. „Karneval ist ein verrückte Sache und ich bin hierher gekommen, um noch ein bissen Öl ins Feuer zu giessen! Es ist das erste Mal, dass ich nach Brasilien komme und mein Eindruck als Ausländer ist, dass Brasilien pure Leidenschaft ist.“

Nach Salvador da Bahia wird Psy nach Rio de Janeiro weiterreisen. Bislang ist unklar, ob er dort auftreten wird oder nur die berühmten Paraden im Sambódromo Marquês de Sapucaí verfolgen wird.

fabalista-logo
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Neu im IAP PortalNetwork