anzeige
  
7. Februar 2013 - 13:23h | Aktualisiert: 7. Februar 2013 - 13:26h

Deutschland tanzt Samba im Karneval von Rio de Janeiro

Vorjahressieger Unidos da Tijuca erzählt von Deutschland

Im Karneval von Rio de Janeiro wird es in diesem Jahr richtig „germanisch“. Keine geringere Schule als Unidos da Tijuca, stolze Gewinner der Paraden 2012, hat sich Deutschland als Thema der Präsentation ausgesucht. Unter dem Motto “Desceu num raio, é trovoada! O deus Thor pede passagem para mostrar nessa viagem a Alemannha encantada” – “Mit einem Blitz kam er herunter, er ist der Donner! Der Gott Thor möchte auf dieser Reise das entzückende Deutschland präsentieren.” will die Traditionsschule ihren Titel verteidigen.

Ensaio_130203_622Die „Tijucas“ bei der Generalprobe im Sambódromo von Rio de Janeiro

Die Zuschauer dürfen sich daher auf eine ausgefeilte Parade freuen, in der nicht nur berühmte Persönlichkeiten porträtiert sondern auch Wurst, Bier und andere deutsche Spezialitäten vorgestellt werden. Genaue Details wie die Ausgestaltung der Motivwagen sind natürlich ein weiterhin streng gehütetes Geheimnis und werden erst mit Beginn der offiziellen Parade in der Nacht zum Montag gelüftet. Wir von Rio Karneval werden darüber live aus dem Sambódromo berichten.

Neben dem bereits genannten Motto ist natürlich auch der Samba-Enredo bekannt, schliesslich kann die traditionelle CD mit den Liedern aller Schulen bereits seit Ende 2012 käuflich erworben werden. Der brasilianische TV-Sender Globo, der die Paraden traditionell weltweit und live überträgt, hat zudem im Vorfeld einen kurzen Clip als Vorgeschmack auf das Spektakel produziert.

Es wird also „Schwarz-Rot-Gold“ im Sambódromo, wenn Unidos da Tijuca den 80.000 Zuschauern entlang der Paradestrecke und dem Millionenpublikum an den Fernsehgeräten die deutsche Kultur und den deutschen Einfluss in der Menschheitsgeschichte näher bringen will. Die Eindrücke der Generalprobe lassen auf eine grandiose Show hoffen und ein neuerlicher Titelgewinn der Schule wäre ein krönender Auftakt für das Deutschlandjahr in Brasilien 2013/2014.

fabalista-logo
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Neu im IAP PortalNetwork