anzeige
  
4. Dezember 2012 - 11:38h | Aktualisiert: 4. Dezember 2012 - 11:56h

Samba-Enredos für Carnaval 2013 offiziell vorgestellt

Über 100.000 CDs sollen in den kommenden Wochen verkauft werden

In Rio de Janeiro ist am Montag (3.) offiziell die CD mit den Samba-Enredos der Grupo Especial für den Karneval 2013 vorgestellt worden. Auf der Festveranstaltung mit über 1.700 geladenen Gästen präsentierten die 12 Sambaschulen ihr jeweiliges Motto der mit Spannung erwarteten Paraden im Sambódromo Marquês des Sapucaí. Eingeläutet wurde das Spektakel von der Aufsteigerschule Inocentes de Belford Roxo, den Abschluss bildete die diesjährige Siegerschule Unidos da Tijuca.

Der Silberling mit den eingängigen Samba-Rhythmen ist bereits seit dem 20. November landesweit in den Läden erhältlich. Aufgenommen wurden die Stücke direkt in der Cidade do Samba, jede Schule bot dafür ihren eigenen Chor und eine spezielle Percussionsgruppe auf. Nur der Gesang wurde anschliessend im Studio aufgenommen. Die Erstauflage der jährlich neu erscheinenden CD betrug 80.000 Stück, der Vertrieb erfolgt über Universal Music Brasil.

Die Verantwortlichen hoffen, in diesem Jahr die Absatzzahlen vom Vorjahr übertreffen zu können. Zwischen Dezember 2011 und März 2012 waren rund 110.000 Tonträger abgesetzt worden. Der Verkaufsrekord liegt nach offiziellen Angaben bei 1,2 Millionen Stück für die Ausgabe des Jahres 1989. Doch in Zeiten von Piraterie, YouTube und MP3-Filesharing dürften solche Zahlen für alle Zeiten ausserhalb der Möglichkeiten liegen.

Die Samba-Paraden im Karneval von Rio de Janeiro 2013 finden vom 9. bis 12. Februar 2013 statt. Denn jubeln wieder bis zu 80.000 Menschen den Sambaschulen im Sambódromo zu, zudem feiern Millionen Menschen den Karneval auch auf den Straßen der Millionenmetropole.

fabalista-logo
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Neu im IAP PortalNetwork