anzeige
  
20. Februar 2012 - 03:45h | Aktualisiert: 20. Februar 2012 - 03:45h

Aufsteigergruppe defiliert am Sonntag in São Paulo

Erst- und Zweitplatzierter steigen in Spezialgruppe auf

Während in Rio de Janeiro endlich die Spitzenschulen an den Start gehen, gehört die Nacht von Sonntag (19.) auf Montag (20.) in São Paulo der Aufsteigergruppe. Hier kämpfen acht Schulen um die Spitzenpositionen, die ihnen für das kommende Jahr einen Auftritt in der „Grupo Especial“ vor einem Millionenpublikum sichert.

Aufsteigen werden sowohl der Erst- als auch der Zweitplatzierte, das Ergebnis wird allerdings erst am Dienstag (21.) verkündet. Jede Schule hat für die Paradestrecke im Sambódromo do Anhembi zwischen 50 und 60 Minuten Zeit, vier Motivwagen kommen je Schule zum Einsatz.

Nachfolgend die diesjährige Startreihenfolge der Grupo de Acesso von São Paulo: Unidos de São Lucas, Estrela do 3º Milênio, Unidos do Peruche, Nenê de Vila Matilde, Morro da Casa Verde, Imperador do Ipiranga, Acadêmicos do Tatuapé sowie Leandro de Itaquera.

fabalista-logo
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Neu im IAP PortalNetwork