anzeige
  
19. Februar 2012 - 18:18h | Aktualisiert: 19. Februar 2012 - 18:18h

Grupo A in Rio de Janeiro: Unidos do Viradouro

Leben von Journalist Nelson Rodrigues thematisiert

Mit Undios des Viradouro trat am frühen Sonntagmorgen ein weitere Titelaspirant der Aufsteigergruppe im Karneval von Rio de Janeiro das von Stararchitekt Oscar Niemeyer gestaltete Sambódromo Marquês de Sapucaí.

In in Niteroí ansässige Schule überzeugte durch aufwändig gestaltete Motivwagen, einem bunten Farbenreigen kreativer Kostüme und einem mitreissenden Samba-Enredo. „Ihr seid Sieger“ hallte es dabei schon während der Parade von den Tribünen, doch die letztendliche Entscheidung, wer in die Spezialgruppe aufsteigen wird, liegt natürlich bei der mehr als strengen Jury. Die Schule erzählte in ihrer einstündigen Präsentation vom Leben und Wirken des Journalisten und Schriftsteller Nelson Rodrigues und hat tatsächlich gute Chancen für einen Aufstieg.

Verantwortlicher Karnevalist der Parade war dabei kein geringerer als Alexandre Louzada, der im vergangenen Jahr durch die von ihm gestaltete Hommage an den Sänger Roberto Carlos der Sambaschule Beija-Flor zum Sieg in der „Grupo Especial“ verholfen hatte.

fabalista-logo
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Neu im IAP PortalNetwork