anzeige
  
19. Februar 2012 - 02:33h | Aktualisiert: 19. Februar 2012 - 02:33h

Karneval in Rio: 3 Millionen kostenlose Kondome

Aktion soll Übertragung von Krankheiten und ungewollte Schwangerschaften verhindern

Unter dem Motto „Kondome beim Karnevalstreiben ist Bestnote in Harmonie“ haben die Gesundheitsbehörden in Rio de Janeiro erneut eine gigantische Aufklärungs- und Präventionskampagne gestartet. Über drei Millionen Präservative sollen dabei rund um die Karnevalstage kostenlos in der Millionenmetropole verteilt werden.

Die Aktion wird ergänzt durch die Herausgabe von 160.000 Flyern mit Informationen zur Vermeidung von Geschlechtskrankheiten sowie der Verteilung von 55.000 kleinen Schachteln, in denen Kondome sicher verwahrt werden können. Die Verantwortlichen erhoffen sich die Maßnahmen, die Zahl von ungewollten Schwangerschaften und die Übertragung von Geschlechtskrankheiten oder Aids während der närrischen Tage zu verringern.

Bereits in den vergangenen Jahren wurden solche Aktionen erfolgreich durchgeführt und von der Bevölkerung mehr als positiv aufgenommen. Lediglich die Kirchen des Landes stehen den Maßnahmen teilweise extrem ablehnend gegenüber.

fabalista-logo
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Neu im IAP PortalNetwork