anzeige
  
26. Februar 2014 - 22:17h | Aktualisiert: 26. Februar 2014 - 22:18h

Samba-Paraden 2014 der Grupo Especial in São Paulo

Paraden begeistern erneut Millionenpublikum weltweit

Auch 2014 finden die weltberühmten und live im TV übertragenen Samba-Paraden der Eliteschulen im Karneval von São Paulo in zwei Nächten statt. Erneut gehen 14 Schulen an den Start, wovon die beiden Letztplatzierten am Ende absteigen und ihren Platz dem Sieger und Zweitplatzierten der Aufsteigergruppe zur Verfügung stellen müssen. Dem Sieger winkt jedoch Ruhm und Ehre. Im Vorjahr hatte die Sambaschule erneut “Mocidade Alegre” die Paraden für sich entscheiden können und ist nun zweifacher Titelverteidiger.

IMG_8507

Den Auftakt am Freitagabend macht die Sambaschule Leandro de Itaquera, die als Zweitplatzierte der Aufsteigergruppe sich nun endlich einen Auftritt in der Spezialgruppe erfüllen darf. Nachfolgend der vorläufige Zeitplan in brasilianischer Normalzeit (MEZ -4h). Die Paraden beginnen damit in Mitteleuropa am Fastnachtsamstag und Fastnachtsonntag jeweils erst am frühen Morgen.

28. Februar / 01. März (Freitag auf Samstag)

1. 23h15 – Leandro de Itaquera
2. 00h25 – Rosas de Ouro
3. 01h35 – X-9 Paulistana
4. 02h45 – Dragões da Real
5. 03h44 – Acadêmicos do Tucuruvi
6. 04h55 – Vai-Vai
7. 06h05 – Tom Maior

01./ 02. März (Samstag auf Sonntag)

1. 22h30 – Pérola Negra
2. 23h20 – Gaviões da Fiel
3. 00h30 – Mocidade Alegre
4. 01h40 – Nenê de Vila Matilde
5. 02h50 – Águia de Ouro
6. 04h00 – Império de Casa Verde
7. 05h10 – Acadêmicos do Tatuapé

fabalista-logo
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Neu im IAP PortalNetwork