anzeige
  
8. Februar 2012 - 02:25h | Aktualisiert: 16. September 2013 - 21:34h

Samba-Paraden der Grupo Especial in Rio de Janeiro

2012 gleich 13 Schulen am Start

Die weltberühmten und live im TV übertragenen Samba-Paraden der Eliteschulen im Karneval von Rio de Janeiro fanden auch 2012 wie gewohnt in zwei Nächten statt. 13 Schulen gingen in diesem Jahr an den Start, nachdem aufgrund einer durch ein Feuer notwendig gewordene Regeländerung keine Sambaschule absteigen mussten. Dafür werden am Aschermittwoch allerdings gleich zwei Schulen in die „Grupo de Acesso“ verbannt, wo sie dann im kommenden Jahr erneut um den Aufstieg kämpfen müssen.

Die Liga der Sambaschulen hatte bereits Ende 2011 die Reihenfolge der Paraden ausgelost, der aktuelle Champion „Beija-Flor“ musste damit schon in der 1. Nacht zur Titelverteidigung antreten. Neu mit dabei ist der Aufsteiger „Renascer de Jacarepaguá“.

Nachfolgend der Zeitplan der Sambaparaden in brasilianischer Sommerzeit (MEZ -3h). Die Paraden begannen damit in Mitteleuropa jeweils um Mitternacht am Rosenmontag und Fastnachtsdienstag, für nähere Informationen über die Präsentationen und eine Fotogalerie einfach auf den Namen der Sambaschule klicken!

19./ 20. Februar (Sonntag auf Montag)

21:00h: Renascer de Jacarepaguá
22:05h: Portela
23:10h: Imperatriz
00:15h: Mocidade
01:20h: Porto da Pedra
02:25h: Beija-Flor
03:50h: Vila Isabel

20./ 21. Februar (Montag auf Dienstag)

21:00h: São Clemente
22:05h: União da Ilha
23:10h: Salgueiro
00:15h: Mangueira
01:20h: Unidos da Tijuca
02:25h: Grande Rio

fabalista-logo
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Neu im IAP PortalNetwork